Folge 039: Die drei Fragezeichen – und die Geisterlampe – Jagd auf den Weihnachtsmann

Könnt ihr euch an die Kurzgeschichte „Jagd auf den Weihnachtsmann“ von den drei Fragezeichen erinnern? Zusammen mit Kai (u. a. Männer, die auf Videos starren) und Sebastian (u. a. die Rückspultaste) haben wir dieses Hörspiel ausführlich besprochen:

Download

link-badge-itunes

Hintergrundmusik: PatrickLieberkind – Distant Sad Piano & Kevin MacLeod – Luminous Rain

 

2 Gedanken zu “Folge 039: Die drei Fragezeichen – und die Geisterlampe – Jagd auf den Weihnachtsmann

  1. Hallo ihr beiden. Obwohl mir von den drei Fragezeichen fast nichts mehr nach Folge 40 gefallen hat und ich ich irgendwann damit aufgehört habe fand ich euren Podcast wieder einmal super.
    Auch eure beiden Gäste waren sehr angenehm. Habe mich sehr über den Commodore von den MdaVs gefreut. Deren Podcast (bzw Podcasts wenn ich die großartige Skorpion & Batterie Show dazu zähle) habe ich ja dadurch entdeckt das zwei von den Männern die auf Videos starren schon mal zu Gast bei euch waren. Auch wenn das jetzt evtl unglaubwürdig klingt, aber ich stimme mit dem Commodore überein was sein Lieblingshörspiel von den Fünf Freunden angeht. Ist auch für mich ein Highlight. Die Stimmung in dieser Folge und vor allem in der Scheune ist ganz toll umgesetzt. Die Fünf Freunde funktionieren bei mir heute noch. Aber auch nur die alten 21 Folgen. Ab Folge 22 kann ich die Sprecher der Kinder nicht auseinanderhalten. Vielen Dank für diese tolle Episode.

    Liken

  2. Hallo ihr Lieben,

    die Specials finde ich immer spannend, nicht alles gefällt gleich gut, klar, aber in Mitratefällen, Kurzgeschichten, im Drei-Tag etc. wird etwas probiert und sehr oft bringen mich die Ergebnisse zum Nachdenken und Staunen. Passend hierzu möchte ich einen Hör-Tipp geben, der zwar kein Geheimtipp ist, aber vielleicht hat es nicht jeder auf dem Schirm:
    Das Buch „Die Welt der Drei Fragezeichen: Hintergründe, Fakten und Kuriositäten aus 50 Jahren“ von C. R. Rodenwald ist großartig. Es hat mein Fanherz mit dem Willen, genau und geordnet sowie möglichst umfassend informiert zu sein echt erquickt. Seit einigen Monaten gibt es auch eine Hörfassung und während ich schon sehr angetan von den Inhalten war, so bin echt begeistert von der „Kassettenkind gerechten“ Darreichung. Es wird nicht schnöde vorgelesen, nein die Version ist inszeniert, würde ich es nennen und viele Autoren und andere Personen kommen in den Teilen, in denen es um sie geht, selbst zu Wort. Ich war mir erst nicht sicher, ob ich es nach dem Lesen – was schon wieder eine Weile seit Erscheinen her ist – noch mal brauche, aber ja, die Hörversion ist wunderschön!

    Herzliche Grüße
    TaoTao/ Tanja

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s